Kent, Software-Ingenieur - Marja, Project Manager - Fabio, Systemadministrator
deenfrnl
KVR

Asthma / COPD

Optimale Voraussetzungen für die Steuerung der Versorgungsqualität schafft die WebEPA von Portavita für die Behandlung von Asthma / COPD.

Da es sich bei beiden Krankheitsbildern meist um langjährige chronische Erkrankungen handelt, die eine intersektorale Kooperation von Fachdisziplinen und Therapeuten erfordern, erleichtert das webbasierte Fallmanagementsystem die Abstimmung und Kommunikation zwischen den am Behandlungsprozess beteiligten Leistungserbringern.

Deutliche Vorteile für den behandelnden Arzt:

  • Leitliniengerechte Unterstützung
  • Effektivere Behandlungszeiten durch schnelle strukturierte Übersicht der Untersuchungsbefunde sowie durch Delegation von nicht-ärztlichen Aufgaben an entsprechendes Fachpersonal
  • Vereinfachung beim Einholen von Konsilen, Beratung, Austausch von Patientenbefunden unabhängig von Ort, Zeit und Institution
  • Vermeidung doppelter Datenerfassung bei Multimorbidität
  • Entlastung durch medizinische und administrative Prozessunterstützung, z.B. weitreichende Teilautomatisierung im medizinischen Dokumentenworkflow, Therapieplanung, vielfältige Überwachungsfunktionen, automatische Übernahme von Labordaten, automatische Übernahme von Spirometriedaten, etc.
  • Förderung des Selbstmanagements und Stärkung der Eigenverantwortung des Patienten durch ein Patientenportal

Ausführliche Informationen stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.